Steffi sagt: “Alle in und um Ravensburg sollen glücklich sein.” Und ich mag Steffi. Und ich mag glücklich sein. Ein Stück vom Glück – hausgemacht lautet ihr Motto in ihrem Café Glücklich in der Grünen Turm-Straße in Ravensburg.
IMG_8847

Steffi trägt schöne Schürzen. Und hat meiner Meinung nach die Gesamtheit von glücklichem Genuss auf eine wunderbare Weise umgesetzt. Die komplette Einrichtung stammt von verschiedenen Messen und Flohmärkten und ist in Zusammenarbeit mit Wolfgang Strasser entstanden. Ein bisschen shabby, ein paar Farben, etwas retro gepaart mit Stilsicherheit. Und fast alles, was du siehst, kannst du auch kaufen. Die Schale? Die Vase? Die Mama findet doch glatt ihren Lieblingssalzstreuer wieder, der vor einiger Zeit zu Bruch ging. Café Glücklich eben.

IMG_8816IMG_8826

So. Schön isses da also. Und das Frühstück ist lecker. Und der Kaffee super. ABER der wahre Suchtfaktor liegt in Steffis Kuchen. Sie backt alles selbst. (Und wenn ER mich je verlässt, dann wegen einem Mohn-Kuchen mit Baiser-Haube. Wär okay. Ist ja auch ne granaten Rakete, der Kuchen.)

IMG_8852

Steffi backt, wie meiner Meinung nach das Backen schon immer gemeint war. Lockerer Guglhupf und saftiger Käsekuchen. Klassischer Biskuit, dick mit Obst belegt. Oder eben Mohnkuchen mit Baiserhaube. So wie bei der Mama. Nix fettige, künstlich gefärbte Butterfrostings. Nix monströse Riesentorte. Nein, nix außer hausgemachtem Glück. Danke, Steffi, danke.

Happy weekend, everyone.

IMG_8827 IMG_8849